News
Schwerer Hagelsturm trifft Autobahn in Italien

Schwerer Hagelsturm trifft Autobahn in Italien

Das Wetter in Mitteleuropa kommt nicht zur Ruhe. Auch in Norditalien gab es am Montag schwere Gewitter, zum Teil musste sogar die Autobahn A1 zwischen Parma und Piacenza gesperrt werden.

Am Montagnachmittag gab es in Norditalien teils heftige Gewitter. Am frühen Nachmittag wurde etwa um 15 Uhr die Autobahn A1 zwischen Piacenza und Parma in der Höhe von Fidenza von einer Superzelle mit großem Hagel getroffen.

Die Blitzanalyse um 15:30 Uhr mit der Superzelle nordwestlich von Parma. © UBIMET

Unzählige Autos wurden dabei schwer beschädigt und konnten nicht mehr verwendet werden, somit musste hier zeitweise sogar die Autobahn in Richtung Mailand gänzlich gesperrt werden. Anbei ein paar Videos und Bilder des Ereignisses:

Ein Hagelkorn nördlich von Modena © Alfredo Dondi

Titelbild © AdobeStock

ab € 2,00
pro Monat
Rechtzeitige Unwetterwarnungen für Österreich
  • Warnungen per SMS und E-Mail
  • Warnkarte für alle 3 Tage
  • Punktgenaue Informationen
  • Werbefreie Website und App
ab € 2,00 pro Monat
Jetzt abonnieren