News
Hitze bis 35 Grad, später Unwetter

Hitze bis 35 Grad, später Unwetter

Auf bis zu 35 oder sogar 36 Grad klettern die Temperaturen heute, eine Kaltfront sorgt im Laufe des Nachmittags und Abends aber für teils heftige Gewitter. Wir halten euch mit einem Live-Ticker zum Thema Hitze und Blitze auf dem Laufenden…

Übersicht:

  • Ständig aktualisierte Gewitter-Warnungen findet ihr auf der Hauptseite der Unwetterzentrale.
  • Und hier erhaltet hier einen Überblick über die Höchsttemperaturen, Niederschlagsmengen, Blitzentladungen etc. in Österreich nahezu in Echtzeit.

16:00 Uhr – 35 Grad Marke wurde geknackt

Im Tullnerfeld in Niederösterreich wurde die 35 Grad Marke soeben geknackt, genau gesagt waren es 35.3 Grad. Der bisher heißeste Tag des Jahres neigt sich nun langsam dem Ende zu und somit auch dieser Liveticker. Wir halten euch aber mit einem anderen Liveticker über die Gewitter natürlich auf dem Laufenden

15:15 Uhr – 34 Grad Marke überschritten

Anbei die heißesten Orte:

  1. Gars am Kamp 34.7 Grad
  2. Langenlois 34.7 Grad
  3. Horn 34.6 Grad
  4. Tullnerfeld 34.4 Grad
  5. Krems 34.4 Grad

14:55 Uhr – Erste Gewitter in Nord- und Osttirol

Mittlerweile sind die Schauer im Westen lokal zu Gewittern herangewachsen. Rechnet in Nord- und Osttirol mit teils kräftigen Regen. Auch bei unseren Nachbarn in Bayern bilden sich langsam immer mehr Gewitter, ebenso besteht hier Unwettergefahr!

Quelle: UBIMET/Nowcast

14:20 Uhr – Immer mehr Schauer und Gewitter

Auf dem Radarbild sieht man in Tirol immer mehr Schauer, die sich dort bilden bzw. aus Italien und der Schweiz aufziehen:

Quelle: Austro Control

13:50 Uhr – 34 Grad in Reichweite

In Horn, Krems und Zwerndorf sind es nun schon knapp 34 Grad. Das Rennen um den heißesten Ort des Landes scheint Niederösterreich zu machen. Aber auch die Wiener Innenstadt mischt noch mit: 33 Grad am Karlsplatz.

Erfrischung gibt es heute selbst auf der höchstgelegenen Wetterstation Österreichs kaum: 11 Grad auf 3437 m am Brunnenkogel in Tirol. In dieser Region werden die Quellwolken nun jedoch langsam bedrohlich:

Quelle: https://www.foto-webcam.eu/webcam/hintereisferner1/

13:15 Uhr – Top 5 der Hitze

Hier die höchsten Temperaturen im Land:

  1. Langenlebarn 33,3 Grad
  2. Tullnerfeld 33,1 Grad
  3. St. Pölten 32,8 Grad
  4. Wiener Neustadt 32,8 Grad
  5. Berndorf 32,7 Grad

13:00 Uhr – Erste Schauer

Der Blick auf das Radar (der benachbarten Schweiz) zeigt erste Schauer über Graubünden, die in Kürze auch für das südliche Nordtirol spannend werden könnten.

Quelle: Meteo Schweiz

12:00 Uhr – Sommer- und Hitzetag

In gelb markiert, wo es heute bisher schon für einen Sommertag (Höchstwert 25 Grad oder mehr) gereicht hat. Rot eingefärbte Regionen haben bereits die 30 Grad geknackt.

Gelb = Sommertag
Rot = Hitzetag

11:30 Uhr – Ex-Tropensturm für Hitze verantwortlich

Kurioserweise ist der Ex-Tropensturm EDOUARD für die 1-Tages-Hitze in Österreich verantwortlich. Auf der folgenden Frontenkarte sieht man das Tief gut über Nordostdeutschland. An dessen Vorderseite wird heiße Luft aus Spanien angezapft.

Quelle: http://www.met.fu-berlin.de/wetterpate/

11:00 Uhr – 30 Grad geknackt

Mit Berndorf, Mattersburg, Pottschach, St. Pölten und Langenlebarn wurde bereits an mehreren Orten die 30-Grad-Marke geknackt. Von Rekorden sind wir heute übrigens weit entfernt: So steht der Julirekord in Wien (Hohe Warte) bei 38,3 Grad, bei 38,0 Grad in Linz und 38,1 Grad in Klagenfurt. Der Österreichrekord liegt sogar bei 39,7 Grad in Dellach im Drautal aus dem Jahre 1983.

10:40 Uhr – Gewittergefahr heute

Hier haben wir mal grob skizziert, wo heute die größte Unwettergefahr besteht. Besonders von Vorarlberg bis Oberösterreich und die westliche Obersteiermark ab ca. 15 Uhr heftige Gewitter!

Gewittergefahr heute

10:20 Uhr – 30 Grad rücken näher

Hier die aktuell heißesten Orte des Landes:

  1. Pottschach 29,5 Grad
  2. Berndorf 29,0 Grad
  3. Mattersburg 28,8 Grad
  4. Wien-City 28,7 Grad
  5. lausen-Leopoldsdorf 28,5 Grad

10:00 Uhr – Satellitenbild

Man sieht aus dem Satelliten…nix. Praktisch keine Wolken über Österreich, die Kaltfront, die die Gewitter am Nachmittag auslöst, liegt derzeit noch quer über Deutschland.

Weitere Infos:

  • Bereits vor ein paar Tagen haben wir in einem ersten Beitrag über die heutige Hitze und die anschließende Unwettergefahr berichtet.
  • An Gewittertagen wie heute ist natürlich das Regenradar unerlässlich. Dieses habt ihr mit einem Klick hier schnell zu Hand.

Quelle Titelbild: pixabay

ab € 2,00
pro Monat
Rechtzeitige Unwetterwarnungen für Österreich
  • Warnungen per SMS und E-Mail
  • Warnkarte für alle 3 Tage
  • Punktgenaue Informationen
  • Werbefreie Website und App
ab € 2,00 pro Monat
Jetzt abonnieren