News
Warnlagebericht

Warnlagebericht

Am Sonntag anfangs in den Nordalpen ein paar Schauer, später auch im Süden.

Aktuelle Wetterlage

Am Sonntag verstärkt sich das Hoch KEYWAN über dem Nordatlantik. An dessen Ostseite nähert sich morgen die Kaltfront des Tiefs MAREIKE auch Österreich. In der Nacht auf Montag erfasst die Kaltfront schließlich den Alpenraum, dabei muss man in vielen Tälern der Nordalpen mit spätwinterlichen Verhältnissen rechnen! Im Laufe des Montags beruhigt sich das Wetter wieder, in den Folgetagen gerät Österreich in den Einflussbereich des eingangs erwähnten Hochs KEYWAN. Ruhiges Frühlingswetter ist nach derzeitigem Stand bis zum kommenden Wochenende die Folge.

Überblick Warnungen

SCHNEE
Die Informationen sind von Sonntagnachmittag bis Montagnachmittag gültig.

Warnausblick

Am Sonntag wechseln sich von Beginn an Sonne und Wolken ab. In den Nordalpen gehen schon am Vormittag Regenschauer nieder, die ab Mittag auch auf das zentrale Bergland und den Süden übergreifen. Vereinzelt sind hier Blitz und Donner dabei. Die Schneefallgrenze sinkt im Tagesverlauf an der Alpennordseite auf 1000 m und in der Nacht allmählich bis in die Täler ab.

Der Montag zeigt sich von seiner trüben und oft winterlichen Seite, vor allem in den Alpen schneit es aus der Nacht heraus zeitweise. Vom Lienzer bis zum Klagenfurter Becken mischt sich Regen dazu, im östlichen Flachland bleibt es meist trocken. Im Laufe des Tages werden die trockenen Phasen mehr und im Norden kommt am Nachmittag noch die Sonne zum Vorschein. Der Nord- bis Nordostwind frischt lebhaft auf, besonders am Alpenostrand und am Bodensee sind auch kräftige Böen mit dabei.

Der Dienstag überwiegt im Großteil des Landes von der Früh weg der sonnige Charakter. Einzig am Nachmittag kann es aus ein paar Quellwolken ganz vereinzelt ein paar Tropfen geben. Der Wind dreht auf östliche Richtungen und frischt lebhaft auf.

Am Mittwoch scheint verbreitet von früh bis spät die Sonne und auch der Wind ist kein Thema mehr.

Autor

Martin Templin
Sonntag, 29. März 2020 um 10:30 Uhr

ab € 2,00
pro Monat
Rechtzeitige Unwetterwarnungen für Österreich
  • Warnungen per SMS und E-Mail
  • Warnkarte für alle 3 Tage
  • Punktgenaue Informationen
  • Werbefreie Website und App
ab € 2,00 pro Monat
Jetzt abonnieren